Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Im Impressum ist der Betreiber der Internetseite genannt. Bestellungen für Produkte des Betreibers können über die Internetseite aufgegeben werden. Für alle Bestellungen gelten diese AGB.

1. Bestellungen
über die Internetseite des Betreibers können Produkte in den virtuellen Warenkorb gelegt werden. Der Bestellvorgang wird eingeleitet, wenn das Feld Bestellung abschicken angeklickt wird. Geben Sie dann Ihre persönlichen Daten an. Der Nutzungsumfang der Daten ergibt sich aus der Datenschutzerklärung. Nach Eingabe Ihrer Daten wird durch Anklicken des Feldes Bestellung absenden die Bestellung an den Betreiber weitergeleitet
(Sie haben damit ein Angebot abgegeben. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch eine Bestätigung E-Mail)

2. Lieferung
Lieferungen erfolgen nur innerhalb des auf der Internetseite ausgewiesenen Liefergebietes.

Die gesamte Korrespondenz bezüglich der Bestellung erfolgt über die vom Besteller angegebene Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse. Die Lieferung erfolgt an die angegebene Lieferadresse. Der Besteller die korrekte Angabe der Kontaktdaten verantwortlich. Für Nichtlieferungen, verspätete oder mangelhafte Lieferungen, die auf falsche Angabe der Kontaktdaten Bestellers beruhen, wird keine Gewährleistung übernommen. Gleichwohl schuldet der Besteller den vollen Kaufpreis.

Sollte eines der bestellten Produkte nicht verfügbar sein, wird dies dem Besteller geteilt. Der Betreiber haftet nicht für Verzögerungen, auf Umständen beruht, auf die der Betreiber keinen Einfluss hat zum Beispiel Verkehrsbehinderungen, Unwetter etc.

3. Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmethoden sind: Barzahlung bei Übergabe.

4. Haftung
Der Betreiber haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie im Falle von Personenschäden uneingeschränkt, für leichte Fahrlässigkeit jedoch nur bei Verletzung vertragswidriger Pflichten, bei vom Betreiber zu vertretenen Verzug und Unmöglichkeit.